1X2-Wetten | ProTipster Academy

1X2-Wetten | ProTipster Academy

Was sind 1X2-Wetten? Für Einsteiger, die erst mit Fußballwetten anfangen, sind sie der einfachste Weg, um schnell das Prinzip zu begreifen. Wir haben diesen 1X2-Ratgeber vorbereitet, um dir zu helfen, deine Profite zu steigern. Erfahre weiter, was 1X2-Wetten bedeuten, wie genau sie funktionieren, und wie man das meiste aus ihnen rausholen kann.

Was sind 1X2-Wetten?

1X2-Wetten sind die einfachsten die es für Fußball gibt, da es nur darum geht, zu tippen welches Team das Spiel gewinnen wird, oder ob es ein Unentschieden gibt. Der Name ‘’1X2-Wetten’’ bezieht sich auf die 3 Optionen, die es auf diesem Markt gibt.

  • Sieg der Heimmannschaft, der mit einer 1 gekennzeichnet wird
  • Unentschieden, gekennzeichnet mit einem X (manchmal auch 0)
  • Sieg der Gastmannschaft, der mit einer 2 gekennzeichnet wird

Es gibt auch andere Namen, die man bei Buchmachern antreffen kann, z.B. Siegwette, Spiel, Endergebnis. Nicht zu vergessen ist dabei, dass hierbei nur auf die reguläre Spielzeit, also auf 90 Minuten (plus Nachspielzeit) gewettet wird.

Bei einem Pokalspiel z.B. in dem auf die Auswärtsmannschaft wettet, die sich aber erst in der Verlängerung, oder im Elfmeterschießen durchsetzt, ist die Wette verloren. Die richtige Wette wäre ein Unentschieden, also X (bzw. 0). Geht es dann in die Verlängerung, entfällt die Möglichkeit des Unentschiedens, und man kann nur noch zwischen Heim- und Auswärtsteam wählen.

Wie kann ich 1X2-Wetten für mich nutzen?

Der 1X2-Wettmarkt ist für neue Spieler sehr zugänglich, bietet daher eine prima Möglichkeit damit zu starten. Um erfolgreich zu sein braucht man etwas Übung, und es gibt ein paar Dinge die man berücksichtigen sollte. Näheres dazu erfährst du aus unserem Artikel ‘’Wie wettet man auf Fußball’’.

Das wichtigste, das man immer berücksichtigen und überprüfen sollte, ist die aktuelle Form beider Mannschaften. Wenn ein Team gerade eine Heimserie von mehreren Siegen in Folge hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie das Spiel mit sehr viel Selbstvertrauen angehen, und die Chance, dass sie gewinnen relativ hoch ist. Analogisch: wenn ein Team seit längerer Zeit auf ein Erfolgserlebnis in der Fremde wartet, wird die Selbstsicherheit auch während der nächsten Reise fehlen.

Außerdem gilt es weitere Faktoren zu berücksichtigen: zum einen die Geschichte der Aufeinandertreffen beider Mannschaften, zum anderen die Wetterbedingungen am jeweiligen Tag, und den Vorteil des eigenen Stadions. Nicht zu vernachlässigen sind auch variable Faktoren, wie Verletzungen oder Sperren von Schlüsselspielern, oder die Wahl des Schiedsrichters, die die Partie leiten soll.

Sind andere Märkte mit 1X2-Wetten verbunden?

Für diejenigen, die nach zusätzlichen Reizen suchen, gibt es andere Märkte, die von der ursprünglichen 1X2-Linie abgeleitet wurden. Diese beinhalten die sog. Doppelte Chance, bei der man 2 von 3 möglichen Ausgängen wählt, anstatt einem, oder Handicaps, bei denen die Chancen ausbalanciert werden, indem einer Mannschaft einen Startvorteil, oder ein Startnachteil zugewiesen wird - meistens wird einfach ein, oder mehrere Tore angerechnet, bzw. abgezogen.

Diese Märkte sind etwas komplexer, basieren aber auf dem selben Prinzip - es gilt zu tippen, welches Team gewinnt, und mit welchem Unterschied. Insbesondere bei Spielen mit einem haushohen Favorit, für den die Quoten meistens sehr sehr niedrig sind.

Unter diesem Link findet ihr tolle 1X2-Märkte bei unseren Partnern

AH

24